Gys Schweißgerät

Gys Schweißgerät

Platz 1 – GYS Elektroden-Schweißinverter mit Potentiometer, GYSMI 160P

Gys Schweißgerät 160P

Der 160P hat in unserem Gys Schweißgerät Test am meisten überzeugt. Geeignet ist der mikroprozessorgesteuerte Schweißinverter für das Elektrodenschweißen. Es lassen sich alle gängigen rutil- und basisch umhüllten Stabelektroden schweißen. Der Lichtbogen ist beim Schweißen stabil und auch der Einbrand kann überzeugen. Ausgestattet ist das Gerät natürlich mit den Funktionen wie HOT START, ARC FORCE und ANTI STICKING. Maximal kann das Inverter Schweißgerät 160A Schweißstrom. Einstellbar ist er ab 10A. Bei 85A Strom liegt die Einschaltdauer bei 60%. Angeschlossen wird das Gys Schweißgerät an das 230V Netz. An seinem Trageriemen kann der nur 3,7kg schwere Inverter überall mitgenommen werden. Die Abmessungen sind nur 27,5 x 17 x 11,5 Zentimeter. Das Massekabel von 1,6m und das Elektrodenkabel mit Elektrodenhalter von 2m Länge gehört zum Lieferumfang. Ebenfalls wird ein Hartschalenkoffer mit geliefert. Dies ermöglicht einen sicheren Transport zum Einsatzort.

Direkt zum Inverter Schweißgerät von GYS

Platz 2 – GYS Elektroden-Schweißgerät 160 A, mit LCD-Schweißhelm

Gys Schweißgerät Inverter 4000

Mit dem Inverter 4000 bietet Gys ein weiteres Elektroden Schweißgerät an. Schick wirkt hier auch das grüne Gehäuse. Der maximale Schweißstrom des Schweißinverters liegt bei 160A. Einstellbar ist der Schweißstrom schon ab 10A. Die Einschaltdauer bei 85A Schweißstrom liegt auch hier bei 60%. Der Strom zum Schweißen kommt aus der 230V Steckdose. Auch die praktischen Funktionen wie HOT START, ARC FORCE und ANTI STICKING erleichtern das Elektrodenschweißen. Das Gewicht des Inverter 4000 von nur 4,2kg sowie die kompakten Abmessungen von 27x17x11 Zentimeter ermöglichen einen leichten Transport.  Die Schweißleistung bleibt konstant und auch das Abschmelzen der Elektrode ist gleichmäßig.  Überrascht hat hier auch der mitgelieferte Schweißhelm LCD Master 11 der automatisch beim Schweißen abdunkelt. Das Massekabel von 1,6m mit Masseklemme und das Elektrodenkabel mit 2m mit Elektrodenhalter gehören auch noch zum Lieferumfang.

Direkt zum Angebot von Gys

Platz 3 – GYS Schutzgasschweißgerät 160 A, einphasig 230 V, gelb, Smartmig 162 

Gys Schweißgerät Smartmig 162

Mit dem Smartmig 162 hat Gys auch ein gutes Schutzgasschweißgerät im Programm. Geeignet ist das Schweißgerät für MIG/MAG Schweißen und auch für das Fülldrahtschweißen. Die Einstellungen der Schweißparameter gehen schnell und einfach. Der Schweißstrom lässt sich ab 40A einstellen. Maximale sind 140A möglich. Beim Schutzgas Schweißen kann ein Draht von 0,6 bis 1mm Durchmesser verwendet werden. Für das Fülldrahtschweißen sind Drähte von 0,9 bis 1,2mm möglich. Bei 70A wird eine Einschaltdauer von 60% erreicht. Das Gys Schweißgerät Smartmig 162 ist mit 25kg deutlich schwerer als die Schweißinverter Inverter 4000 und der 160P. Rollen und ein Griff erleichtern das Bewegen zum Einsatzort. Zum Lieferumfang gehört neben dem Schweißgerät Smartmig 160 noch ein Brenner mit EURO Anschluss 2,2 m, ein Massekabel und eine Drahtführungsrolle für Drähte mit Durchmesser 0,6/0,8 mm.

Direkt zum Angebot von Gys

Platz 4 – GYS 110 A Fülldraht Schweißgerät Smartmig 110

Fülldraht Gys Schweißgerät Smartmig 110

Das Gys Schweißgerät Smartmig 110 ist ein Fülldraht Schweißgerät. Mit diesem Schweißgerät lassen sich leicht Reparatur- und Wartungsarbeiten durchführen. Der Schweißstrom lässt sich 2 stufig einstellen – 40A und 110A sind möglich. Fülldrähte bis 0,9mm Durchmesser sind möglich. Fülldrahtrollen von 10cm  bis 20 cm Durchmesser können verwendet werden. Für das genaue Arbeiten ist der Drahtvorschub natürlich stufenlos einstellbar. Angeschlossen wird das Schweißgerät an die 230V Steckdose. Mit 14kg Gewicht lässt sich das Fülldraht Schweißgerät an seinem Tragegriff gut transportieren. Die Abmessungen liegen bei 16x37x36 Zentimeter. Die Vorteile des Schweißgerätes liegen in der einfachen und intuitiven Bedienung. Weitere Fülldraht Schweißgeräte gibt es hier.

Direkt zum Angebot von Gys

Fazit Gys Schweißgerät

Gys ist ein weltweit führender Hersteller für Schweißtechnik, Ausrüstung für das Laden und Starten von Kfz-Batterien sowie der Kfz-Bordnetzversorgung und der Karosserie-Ausrüstung. Gegründet wurde die Firma 1964. Mit allen Gys Schweißgeräten lassen sich gut bis sehr gute Schweißergebnisse erzeugen.  Die beiden Schweißinverter überzeugen mit ihrer kompakten und leichten Bauweise und machen si dadurch besonders mobil. Aber auch das Schutzgas Schweißgerät Smartmig 162 ist für alle die MIG/MAG Schweißen möchten eine gute Empfehlung.

Hier geht es zum Hauptartikel Inverter Schweißgerät zurück.